Herzlich Willkommen bei der CDU Ostalb!

  Norbert Barthle MdB
Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Internetseite,
 
mit 3.000 Mitgliedern in über 80 Stadt- und Ortsverbänden sind wir DIE bestimmende politische Kraft im Ostalbkreis. 
 
Rechnet man die eigenständigen Untergliederungen hinzu, so bieten wir ein Netzwerk von rund 5.000 engagierten Menschen.
 
Ich wünsche mir, dass unser Internetangebot dazu beiträgt, Ihr Interesse an der CDU zu wecken und zu bestärken.  
 
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Zukunft gestalten, hier bei uns im Ostalbkreis und für ganz Deutschland. Auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes zu unserer Kreispartei,  zu unserer politischen Arbeit und zu den Menschen, die sich in Funktionen und Mandaten auf verschiedenen Ebenen und in den unterschiedlichsten Gremien für das Wohl unserers Ostalbkreises einsetzen. 
 
Viel Spaß beim Surfen auf unseren Internetseiten wünscht Ihnen 
 
Ihr 
Norbert Barthle, MdB 
Kreisvorsitzender der CDU Ostalb

Besuchen Sie die CDU Ostalb auch auf facebook.



 
20.07.2015 | Dr. Stefan Scheffold MdL
Scheffold zu B29: Großartige Neuigkeit für die Region
Schwäbisch Gmünds Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold (CDU) begrüßt die Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums, die Mittel für den Ausbau des B29-Abschnitts Essingen – Aalen freizugeben.
weiter

20.07.2015 | Norbert Barthle MdB
Jetzt geht es richtig los!
"Überglücklich und ein bisschen stolz!" Mit diesen beiden Begriffen beschrieb der CDU-Bundestagsabgeordnete und Verkehrsstaatssekretär Norbert Barthle seine Gefühlslage angesichts der Mittelfreigabe für den Weiterbau der B14 Nellmersbach - Backnang (Bauabschnitt 1.1 / Waldrems). Jahrelang hätten alle für die Raumschaft Backnang Zuständigen an diesem Projekt gearbeitet, jetzt könne endlich der Erfolg verkündet werden. Nach der Baufreigabe des Anschlusses Backnang-Mitte kann jetzt zügig an der B 14 weitergebaut werden.
weiter

20.07.2015 | Roderich Kiesewetter MdB
Bund erteilt Baufreigabe für den Lückenschluss B29 Aalen – Essingen
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt MdB gab heute Mittag die Baufreigabe für den Lückenschluss B29 Aalen – Essingen bekannt.
weiter

01.07.2015 | Dr. Stefan Scheffold MdL
Scheffold: Land versagt bei Flüchtlingsdrama
MdL Dr. Stefan Scheffold (CDU) kritisiert die Landesregierung für ihre Flüchtlings- und Asylpolitik scharf. „Vor den europäischen Mittelmeerküsten spielen sich derzeit  unvorstellbare menschliche Dramen ab. In Nordafrika warten schätzungsweise eine weitere Million Menschen auf die Überfahrt nach Europa. Wer jetzt noch nicht begriffen hat, dass wir den Höhepunkt der Flüchtlingskrise erst noch vor uns haben, versagt bei dieser gewaltigen Herausforderung auf ganzer Linie“, so Scheffold.
weiter

26.06.2015 | Dieter Mößner
CDU Ortsverband Essingen
Gut besucht war das TSV-Sportheim beim Bürgergespräch mit Roderich Kiesewetter MdB. Eingeladen hatte der CDU-Ortsverband Essingen und die Essinger CDU-Freie Bürger Gemeinderatsfraktion. Der 2. Vorsitzende des CDU Ortsverbands Essingen, Markus Beyeler, begrüßte die zahlreichen Besucher, darunter Essingens Bürgermeister Hofer, die anwesenden Gemeinderäte, die interessierten Besucher und Roderich Kiesewetter, MdB.
weiter

17.07.2015
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat vor der Abstimmung des Bundestages eindringlich für weitere Stabilitätshilfen an Griechenland geworben. ?Wir würden grob fahrlässig, ja unverantwortlich handeln, wenn wir diesen Weg nicht wenigstens versuchen würden?, sagte Merkel in der Sondersitzung des Parlaments. ?Europa braucht die Fähigkeit zum Kompromiss wie der Mensch die Luft zum Atmen.? Europa sei eine Verantwortungsgemeinschaft, die Hilfe für Griechenland ?eine nie gekannte europäische Solidarität?.
13.07.2015
Am vergangenen Sonntag waren die Staats- und Regierungschefs der Euro-Zone in Brüssel zusammengekommen, um das weitere Vorgehen in der Griechenland-Krise zu beraten. Dieser Gipfel war das bestimmende Thema von Präsidiums- und Bundesvorstandssitzung, berichtete CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Er machte deutlich: ?Es ist ein bewährtes Prinzip der Union, dass es Hilfe und Solidarität nur gegen Reformen geben kann.? Mehr: k.cdu.de/hilfeundsolidaritaet
13.07.2015
Abschließend getagt hat in der ?Woche der CDU? die Zukunftskommission Arbeit der Zukunft - Zukunft der Arbeit. Nach einem Jahr an Sitzungen, Diskussionen, Arbeitsgruppen- und Expertengesprächen liegen nun der Bericht der Kommission vor.
CDU Deutschlands CDU.TV Online spenden Newsletter
Deutscher Bundestag CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Landtag von Baden-Württemberg CDU-Fraktion in Landtag von Baden-Württemberg
Angela Merkel Peter Tauber Angela Merkel bei Facebook Peter Tauber bei Facebook
© CDU Kreisverband Ostalb  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.46 sec. | 127468 Besucher