Bilder

Bilder
01.12.2021
Rückblick 2021
Sommer & Herbst standen ganz im Zeichen der Bundestagswahlen
2021 war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr: Ein Superwahljahr, in dem ein neuer Landtag und ein neuer Bundestag sowie vielerorts auch neue Bürgermeister gewählt wurden. Und ein Jahr, in dem die Pandemie unser Leben und unseren Alltag grundlegend verändert hat. Gerade im Winter war Kreativität gefragt, um Parteiarbeit möglich zu machen. 
Doch egal ob digitale Sitzungen, neue Online-Formate und Gesprächsrunden oder Veranstaltungen im Freien – mit dem Engagement unserer Mitglieder konnte auch die „Corona-Durstrecke“ bis in den Sommer überbrückt werden. Manche Neuerungen aus dieser Zeit werden uns sicher auch bleiben. Eine Veranstaltung einmal online besuchen oder sich zu einer Sitzung zuschalten zu können: Das macht Parteiarbeit schließlich auch attraktiver und verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Ehrenamt.

Viele gemeinsamen Aktivitäten funktionieren natürlich nur in Präsenz, etwa das Plakatieren oder die Verteilung von Flyern, mit denen viele von uns im Vorfeld der Landtagswahl die CDU-Landtagskandidaten vor Ort unterstützt haben. Am 14. März durften sich dann unser Winfried Mack und Tim Bückner, die mit ihren Zweitkandidatinnen Heike Brucker und Monika Offenloch einen engagierten Wahlkampf führten, über ihren Einzug in den Landtag freuen.



Mit den wärmeren Temperaturen wurden dann ab dem Frühsommer endlich auch wieder geselligere Veranstaltungen möglich: Es war großartig, alte Freunde und Bekannte nicht mehr nur als kleine „Webex-Kachel“ zu sehen, sondern ihnen beim CDU-Stammtisch wieder von Angesicht zu Angesicht zu begegnen. Viele Ortsverbände haben in dieser Zeit ihre Vorstände neu gewählt, aber auch unser Kreisvorstand mit Roderich Kiesewetter als Vorsitzenden hat sich im August neu aufgestellt und ist so jung und weiblich wie nie zuvor. Traditionelle Veranstaltungen wie unsere Sommerwanderungen fanden ebenfalls wieder statt und stießen auf eine rege Resonanz.



Der Sommer und Herbst standen ganz im Zeichen der Bundestagswahlen mit einer Vielzahl an Marktständen, Aktionen und Veranstaltungen der Kandidaten Inge Gräßle und Roderich Kiesewetter. Es war ein spannender Wahlkampf und für mich eine große Ehre, ihn als Listenkandidatin begleiten zu dürfen. Am Wahlabend konnten wir dann auch gleich zwei Direktmandate für die CDU, im Altkreis Gmünd und im Altkreis Aalen, feiern und Roderich Kieswetter gratulieren, der sich über das zweitbeste Stimmenergebnis in Baden-Württemberg freuen durfte.



Auch auf kommunaler Ebene wurde im Ostalbkreis gewählt. Erst im Oktober durfte sich Dr. Joy Alemazung über einen Wahlsieg in Heubach freuen, nachdem er sich schon im ersten Wahlgang gegen sechs Mitbewerber durchsetzen konnte. Auch die Amtsinhaber Dr. Gunther Bühler in Bopfingen, Christoph Konle in Rainau und Ralf Leinberger in Stödlen wurden mit starken Ergebnissen wiedergewählt. Einen Wermutstropfen stellt hingegen die OB-Wahl in Aalen dar, wo sich trotz ihres engagierten Wahlkampfes unsere Kandidatin Catherine Rommel leider nicht gegen Frederick Brütting durchsetzen konnte.



Ganz vorbei ist das Superwahljahr allerdings noch nicht, denn bald haben wir Mitglieder die Wahl. Ab dem 4. Dezember dürfen wir unseren neuen Parteivorsitzenden wählen. Und ganz egal, ob nun Friedrich Merz, Helge Braun oder Norbert Röttgen das Rennen für sich entscheidet. Wir als Basis haben bereits gewonnen –  Zum ersten Mal können wir die personelle Zukunft unserer Partei mit unserer Stimme direkt mitgestalten. Nutzen wir die Chance und freuen uns auf einen fairen und lebendigen innerparteilichen Wahlkampf!

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022. Bleiben Sie gesund!

Ihre

Sarah Schmid
Kreispressesprecherin

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche

Landesverband Baden Württemberg