Neuigkeiten

26.08.2021
CDU-Sommerwanderung
rund um Aalen Fachsenfeld und Abtsgmünd
Am Mittwoch startete der zweite Wandertag bei den Gartenfreunden in Fachsenfeld mit einer Besichtigung des "Traumgartens", der diesen Namen auch wirklich verdient. Liebevoll wurde hier neben den einzelnen Kleingärten auch eine gemeinschaftliche Oase mit einem kleinen Weiher geschaffen. 
Gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Winfried Mack und Tim Bückner wurde entlang des Kochers gewandert und Johannes Schmid erklärte anschaulich, wie nachhaltiger Fischfang funktioniert und warum die alten Wehre ausgedient haben.
 
In Abtsgmünd wurden bereits zwei Abschnitte des Kochers renaturiert und der Unterschied zum begradigten Flussbett wurden allen deutlich. Absolut gelungen und ein großer Gewinn für die Biodiversität und den Erholungswert!
Auch das neue Rettungszentrum wurde unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit gebaut und als Gesamtprojekt mit der Kocherrenaturierung angegangen. Spannende Einblicke von Tim Bückner gab es dazu und auch der Hochwasserschutz - ein sehr wichtiges Thema entlang des Kochers - konnte durch die Renaturierung für das Rettungszentrum gesichert werden.

Weiter ging es zum Laubachstausee. Der Schwäbische Albverein bewirtete uns hervorragend! Vielen Dank für die Gastfreundschaft!
Abenteuerlich wanderten wir mitten durch den Wald zurück nach Fachsenfeld und besichtigten dort mit Hubert Schneider und Dieter Oschwald das architektonisch sehr gelungene Gemeindezentrum. Ein großes Lob an den Kirchengemeinderat, der dieses Projekt gestemmt und absolut durchdacht geplant hat. Eine große Bereicherung für Fachsenfeld!
 
Auch das Arbeiterwegle und die Geschichte der Jenischen war ein sehr interessanter Programmpunkt und hat wieder gezeigt, wie wichtig es ist, die Geschichte aufzuarbeiten und zu bewahren. Vielen Dank an Franz Starz für diese Arbeit und die spannenden Einblicke.
 
Zum Abschluss durften wir uns über die Gastfreundschaft der Gartenfreunde freuen und über eine Schnaps- und Likörprobe der Brennerei Roder.
Herzlichen Dank an alle Wanderfreunde und an unseren Wanderführer Johannes Schmid! Es war wieder ein sehr gelungener Wandertag!
Bilderserie