Alle Fotogalerien

Armin Laschet besucht Ostalbkreis, Essingen
Zu den Klängen von „Eye of the tiger“ ist Armin Laschet im Essinger Schlossgarten begrüßt worden. Bundestagskandidat Roderich Kiesewetter MdB begrüßte Laschet als „künftigen Kanzler der Bundesrepublik Deutschland“. „Armin Laschet kann Kanzler und wird Kanzler“, fügte Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister des Landes Baden-Württemberg, an. „Rot-Grün darf keine Verantwortung in der Außenpolitik übernehmen. Das wäre ein Sicherheitsrisiko für unsere Landsleute“, so Laschet. „Es kommt jetzt darauf an, dass die CDU stärkste Kraft wird“, endete der Unionspolitiker mit seiner Rede.

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Baden Württemberg