Neuigkeiten

14.07.2019, 18:00 Uhr
 
Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion in Rainau
Die scheidenden Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion mit dem Mutlanger Alt-Bürgermeister und langjährigen Fraktionschef Peter Seyfried und Landrat Klaus Pavel, dem neuen Fraktionsvorsitzenden Dr. Joachim Bläse, seinem Stellvertreter Dr. Gunter Bühler und dem neuen Geschäftsführer der CDU-Fraktion Christoph Konle.
Die Verabschiedung der ausscheidenden Fraktionsmitglieder im Limestor Dalkingen
Abschied mit Wehmut und Dank

Eine Ära ging zu Ende. Peter Seyfried wurde mit vierzehn weiteren Mitgliedern der CDU-Fraktion offiziell bei einer Feierstunde der Fraktion in Rainau verabschiedet. Der historische Ort aus der Römerzeit war der adäquate Ort, um den Abschied entsprechend zu würdigen im Rahmen der noch jungen Geschichte des Ostalbkreises.

Der Mutlanger Alt-Bürgermeister Seyfried war 15 Jahre CDU-Fraktionsvorsitzender der Mehrheitsfraktion im Kreistag des Ostalbkreises. Gleichzeitig war er dadurch auch der erste Stellvertreter des Landrats. “Ein Grandseigneur geht von Bord!” Mit seiner unaufgeregten Art gelang es ihm immer wieder, die mitunter divergierenden Interessen zusammenzuführen und Brücken zu bauen. So hat er sich damit auch um den Ostalbkreis sehr verdient gemacht, auf dass dieser in seiner Ära vermehrt zusammenwachsen konnte, wie der neue CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Joachim Bläse und Landrat Klaus Pavel in ihrer Würdigung des scheidenden Fraktionschef hervorhoben.

Mit Seyfried schied auch sein bisheriger Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Willi Feige, aus dem Kreistag aus. Der neue Geschäftsführer Christoph Konle dankte seinem Vorgänger für dessen großes Engagement und für sein uneitles und perfektes Agieren. Beide Persönlichkeiten würden auch menschlich eine große Lücke in Kreistag und Fraktion hinterlassen.

Mit den beiden verließen weitere wichtige Kommunalpolitiker das Gremium: Manfred Traub, Herbert Brenner, Regina Gloning, Edwin Hahn, Christoph Hald, Jutta Heim-Wenzler, Wolfgang Hofer, Rosalinde Kottmann, Celestino Piazza, Franz Rieg, Dr. Stefan Scheffold, Wendelin Schmid und Walter Weber. Auch diesen zollte Dr. Bläse großen Dank und hohen Respekt zu ihrem Wirken zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises.

Bei dieser Feierstunde wurden auch die neuen Mitglieder der Fraktion vorgestellt und willkommen geheißen: Wolfgang Steidle, Inge Birkhold, Ralf Schamberger, Daniela Dinser, Armin Burger, Andrea Schnele, Thomas Häfele, Gabriela Merz, Stephanie Eßwein, Erich Knödler.

In bewährter Tradition mit verlässlicher Werteorientierung würde auch die neu formierte Fraktion als Mehrheitsfraktion des Kreistags sich der Zukunft mit all ihren Herausforderungen stellen, um den Bürgerinnen und Bürgern des Ostalbkreis mit Herzblut und Sachverstand zu dienen, wie Dr. Bläse betonte.

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Baden Württemberg