Neuigkeiten

11.02.2016, 19:16 Uhr | CDU-Stadtverband Oberkochen
Mittelständler gut gerüstet für die Zukunft
CDU Oberkochen besucht Traditionsbetrieb Oppold
Der Spezialist für Fenster- und Türenwerkzeuge hat seinen Firmensitz seit 1896 in Oberkochen und ist mit 40 Mitarbeitern ein Leuchtturm in der Werkzeugbranche am Standort Oberkochen. Carsten Jungk begrüßte – als geschäftsführender Gesellschafter - die Delegation der CDU Oberkochen und freute sich über das Interesse an dem seit 2014 im nördlichen Stadtrand von Oberkochen gelegenen Produktionsbetrieb.
Gruppenbild mit Firmenchef Carsten Jungk und Lothar Sing, sowie CDU-Vorsitzendem Martin Balle und Winfried Mack MdL
In Begleitung des Landtagsabgeordneten Winfried Mack besichtigten die Christdemokraten das mittelständische Unternehmen mit CNC Maschinen das sich mit dem Know-how seiner Mitarbeiter in den vergangenen Jahren immer mehr zum produzierenden Dienstleister entwickelt hat. Das auf eine international ausgerichtete Vertriebsstruktur agierende Unternehmen produziert hochkomplexe Werkzeugsysteme für die neuesten Generationen von CNC Bearbeitungszentren als auch den Werkzeugbedarf von Tischlerei und Schreinereibetrieben, sowie ein umfassendes Sortiment an Standardwerkzeugen. Landtagsabgeordneter Winfried hob in seinem Grußwort die Bedeutung der dualen Ausbildung und die Wichtigkeit einer guten Wirtschafts- und Finanzpolitik hervor. Geschäftsführer Carsten Jungk betonte das Bekenntnis des Unternehmens zu Oberkochen und die Sicherung der Arbeitsplätze für die Zukunft. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle dankte dem Mittelständler für seine Standorttreue und für die Bereitstellung der qualifizierten Arbeitsplätze, sowie die künftige Ausrichtung auf technologische Neuerungen.
Kommentar schreiben