Neuigkeiten

22.08.2014, 18:00 Uhr | Tim Bückner
Großes Interesse an Thomas Strobl
Über 70 CDU-Mitglieder aus dem Altkreis Gmünd kamen der Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold nach und besuchten gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl MdB die Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd.
Nachdem Strobl und Scheffold zunächst in einem Pressegespräch den Lokalzeitungen Rede und Antwort standen, erwarteten sie am „Forum Gold und Silber“ neben den interessierten Mitgliedern auch die Gartenschaumacher der Stadt Gmünd.
Schwäbisch Gmünd - OB Richard Arnold, Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Gartenschau-Geschäftsführer Manfred Maile informierten Strobl bei dem Gang durch das „Erdenreich“ über das Konzept der Gmünder Gartenschau. Besonders begeistert zeigte sich der CDU-Landeschef von dem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement, von dem er sich in Gesprächen mit den Beteiligten selbst überzeugte. Nach einem Besuch beim Landkreis im „Forum Gold und Silber“ folgte eine Führung durch die Wissenswerkstatt „EULE“, bei der sich Strobl selbst als Tüftler betätigen konnte. Zum Abschluss des Rundgangs durch den innerstädtischen Teil der Gartenschau ging es steil hinauf auf den Salvator. Geführt von Salvator-Freundeskreis-Initiator und CDU-Mitglied Werner K. Mayer erhielten Thomas Strobl und die CDU-Mitglieder zahlreiche Informationen über die Geschichte und die Einzigartigkeit des Kreuzwegs und der Felsenkapelle. Ein Vesper an der ehrenamtlich renovierten und betriebenen „Salvator-Klause“ über den Dächern Gmünds schloss den Besuch des Heilbronner Bundestagsabgeordneten ab. Strobl zeigte sich nicht nur von der Gartenschau tief beeindruckt, sondern auch vom Geist des Ehrenamts, den er sich auch für die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn wünscht. Zuletzt dankte er Stefan Scheffold für die Einladung und die Gelegenheit, mit den Parteimitgliedern ins Gespräch kommen zu können. Scheffold gab den Dank für den Besuch in Gmünd zurück. Er verstehe es als seine Aufgabe als Abgeordneter, den CDU-Mitgliedern seines Wahlkreises Begegnungen mit den potenziellen Spitzenkandidaten und dadurch eine fundierte Meinungsbildung zu ermöglichen. Er hoffe, dass die Besuche von Guido Wolf und Thomas Strobl zur Entscheidungsfindung der Gmünder CDU-Mitglieder beim Mitgliederentscheid beitragen werden.

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Baden Württemberg