Neuigkeiten

20.09.2012, 16:43 Uhr
„Unterwegs für den Mittelstand“

Gute Resonanz beim Abschluss der Sommerwanderung „Unterwegs für den Mittelstand“ von MdL Winfried Mack und MdB Roderich Kiesewetter am 05.09.2012 in Essingen-Dauerwang

 

Volles Zelt und interessantes Programm bei schönem Wetter
Rund 80 Personen waren der Einladung des CDU-Ortsverbands Essingen zum Abschluss der Sommerwanderung „Unterwegs für den Mittelstand“ von MdL Winfried Mack und MdB Roderich Kiesewetter am 05.09.2012 in Essingen-Dauerwang zu den Firmen Arcos und Interflux gefolgt. Der 2. Vorsitzende des Essinger CDU-Ortsverbands Essingen und Geschäftsführer der Fa. Arcos IT-Systeme, Thomas Maier, begrüßte die zahlreichen Mitwanderer und Gäste. In zwei Gruppen wurden getreu dem Motto „Unterwegs für den Mittelstand“ die Firmen Arcos und Interflux besichtigt.

Prokurist Tobias Leinweber stellte das 15 Mitarbeiter starke Unternehmen Arcos vor, das sich mit IT-Systemen, Netzwerkinfrastruktur und Datensicherheit beschäftigt. Arcos bietet Hard-und Software und Schulungen hierzu an. Dieter Guth, Geschäftsführer der Fa. Hofmann-interflux stellte die Produkte und die aktuellen Entwicklungen von Interflux dar. Mit 14 Mitarbeitern erstellt Hofmann-interflux Rissprüfanlagen, vor allem für die Automobilindustrie. Kurbelwellen und Lenkstangen werden mit Anlagen von Interflux auf kleinste Risse im Material geprüft. Das Unternehmen ist international tätigt.

In kurzen Statements berichteten die anwesenden politischen Funktionsträger zu aktuellen Themen. MdB Roderich Kiesewetter verwies auf die erfolgreiche Einführung des Lehrstuhls „Erneuerbare Energien“ an der Hochschule Aalen und auf die Bedeutung alternativer Energien und der Energiewende für die Ostalb. MdL Dr. Stefan Scheffold wies auf den aktiven Essinger CDU-Ortsverband und die zahlreichen Aktionen vor Ort hin. MdL Winfried Mack berichtete über die dreitägige Wanderung „Unterwegs für den Mittelstand“. Rund 30 Mitwanderer waren insgesamt 75 km gewandert sind und haben dabei 14 Betriebsbesuche absolviert. Winfried Mack dankte Susanne Schaffer und Gerhard Vaas für die Organisation der Wanderung. Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer bestätigte die gute Zusammenarbeit mit den Landtagsabgeordneten Mack und Dr. Scheffold sowie mit MdB Kiesewetter.

Angela Banik, Besitzerin der Schloss-Apotheke und Schriftführerin der Gewerbegemeinschaft Feuer und Flamme für Essingen, vermittelte einige Zahlen und Fakten zum Thema Apotheken und Gesundheitswesen. Nach Bewirtung mit gerauchten Bratwürsten mit Kraut- und Kartoffelsalat und kühlen Getränken nach Wahl beschloss Thomas Maier die Veranstaltung und dankte allen, die bei Planung und Durchführung der Veranstaltung mitgeholfen haben.

Besuchen Sie die Firmen Arcos (www.arcos.de) und Hofmann-interflux (www.interflux.de) sowie den CDU-Ortsverband Essingen (www.cdu-essingen.de) im Internet.

Dr. Andreas Haas, 1. Vorsitzender Dieter Mößner, Pressereferent

 


Bilderserie