Neuigkeiten

18.10.2010, 17:51 Uhr
Dienststelle Ellwangen des Regierungspräsidiums wird „Außenstelle“

Ellwangen

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat dem Innenministerium Baden-Württemberg zugesagt, die Dienststelle Ellwangen des Regierungspräsidiums Stuttgart als „Außenstelle“ umzubenennen. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Er hatte auf die Umbenennung gedrängt, nachdem der frühere Ministerpräsident Günther H. Oettinger bei einer Veranstaltung in Ellwangen das in Aussicht gestellt hatte. Daraufhin habe es einige Widerstände gegeben, die jetzt beiseite geräumt werden konnten, sagte Winfried Mack. In der Außenstelle Ellwangen des Regierungspräsidiums sind die Bereiche Straßenbau und Gewässer für das Gebiet von drei Landkreisen angesiedelt.



Suche

Landesverband Baden Württemberg