Neuigkeiten

16.09.2009, 17:12 Uhr
CDU Essingen bei der GEO in Oberkochen
Guter Besuch und informative Gespräche bei der Veranstaltung „Erdgas - Energie - Innovative GEO-Produkte“ des CDU Ortsverbands Essingen bei der GEO am 10.09.2009 ab 19 Uhr in Oberkochen
Die Akteure der Veranstaltung: v. l. n. r.: Roland Seimetz, Volker Maier, Adolf Sesselmann

Rund 25 Personen waren der Einladung des CDU-Ortsverbands Essingen am Donnerstag, 10. September 2009, ab 19 Uhr zur Veranstaltung „Erdgas - Energie - Innovative GEO-Produkte“ bei der Gasversorgung Essingen-Oberkochen in die Heidenheimer Straße 35 nach Oberkochen gefolgt. Der 1. Vorsitzende Adolf Sesselmann begrüßte die zahlreichen Besucher, die beiden GEO-Geschäftsführer Volker Maier und Roland Seimetz, den Essinger Bürgermeister Wolfgang Hofer und die anwesenden Gemeinderatsmitglieder der Fraktion CDU-Freie Bürger Essingen. In seiner Begrüßung wies Adolf Sesselmann auf das Motto „Information und Dialog“ des Essinger CDU-Ortsverbandes hin. „Dieses Jahr stehen die Themen Wasser und Energie im Focus der August- und September-Veranstaltungen des CDU-Ortsverbands Essingen und sollen Gelegenheit zum Austausch von Meinungen, Erfahrungen und Gedanken geben“, so Adolf Sesselmann.

Der kaufmännische Geschäftsführer der GEO, Roland Seimetz stellte zunächst das Unternehmen GEO und die Gaspreisbildung vor. Die GEO beliefert 2332 Kunden in Essingen, Oberkochen und Bartholomä mit Gas. Sie setzt hierbei 160 Mio. kwh Gas ab, erzielt einen Umsatz von 7 Mio. Euro und beschäftigt 6 Personen. Anschließend stellte der technische Geschäftsführer der GEO, Volker Maier, die rechtlichen Anforderungen an Alt- und Neubauwohnungen hinsichtlich der Energieeffizienz vor. Anhand von Praxisbeispielen zeigte Volker Maier auf, welche Energiekosten z. B. durch einen neuen Heizkessel, ein Blockheizkraftwerk oder eine Gaswärmepumpe eingespart werden können. Die GEO bietet diese Geräte und die zugehörige Beratung an.

Im Anschluss an die beiden Vorträge wurden zahlreiche Fragen gestellt und von beiden Referenten kompetent beantwortet. Ein Rundgang durchs GEO-Gebäude und die Besichtigung der präsentierten Heizöfen und Anlagen rundete die Veranstaltung ab. Adolf Sesselmann dankte allen Beteiligten und Gästen für die hervorragende Organisation und die interessanten Berichte sowie die gezeigten Führungen. Er rief alle Anwesenden dazu auf, zur Bundestagswahl zu gehen und wies auf die Jahreshauptversammlung des Essinger CDU-Ortsverbands am Freitag, 13. November 2009 ab 20 Uhr im Gasthof Sonne Essingen mit MdL Winfried Mack und Georg Brunnhuber hin.

Besuchen Sie den CDU-Ortsverband Essingen im Internet unter www.cdu-essingen.de. Besuchen Sie die GEO im Internet unter www.geo-erdgas.de.

Adolf Sesselmann, 1. Vorsitzender Dieter Mößner, Pressereferent

 


Bilderserie

Suche

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Baden Württemberg