Neuigkeiten

27.03.2009, 17:30 Uhr
Winfried Mack bleibt zunächst Vorsitzender
Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Ellwangen – Volker Kauder kommt nach Ellwangen
Landtagsabgeordneter Winfried Mack bleibt ein weiteres dreiviertel Jahr Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Ellwangen. Um die Kontinuität im „Superwahljahr 2009“ zu wahren, wurde die Neuwahl auf Ende des Jahres verschoben.

Ellwangen. Bei der Hauptversammlung am Mittwoch im „Roten Ochsen“ konnte Winfried Mack darauf hinweisen: „Eine gute Lösung ist in Vorbereitung“. Auch werde sich der Bundestagskandidat Roderich Kiesewetter jetzt häufiger einschalten: Der Oberst der NATO, bisher in Belgien, wird zum 1. April nach Ulm versetzt. Mit einem „guten Teamgeist“ habe die Ellwanger CDU, so Mack im Rückblick, hervorragende Arbeit geleistet: „Mit der CDU-Mehrheit ist Ellwangen in den letzten 30 Jahren gut gefahren. Das war keine Erbmonarchie, sondern harte Arbeit“. Er nannte unter anderem die Innenstadt-Sanierung, die vorbildlichen Verkehrslösungen, die beiden neuen Hochschulen und die „guten Chancen“ für eine Landesgartenschau.
In der lebhaften Diskussion wurde vor allem über die Bewältigung der Weltwirtschaftskrise und die Gesundheitsreform gesprochen. „Die kommt bei der Bevölkerung schlecht an“, sagte ein Mitglied; die CDU müsse sich dagegen wehren, dass ihr die Schuld zugeschoben werde.
Gegenwärtig zählt der Ortsverband Ellwangen 263 Mitglieder bei steigender Tendenz, gab Winfried Mack bekannt.
Geehrt wurden Eugen Weiß senior für 50-jährige Mitgliedschaft und Hans-Bernd Hirschmiller für 25 Jahre.

Guter Draht
Den Dank an Winfried Mack sprach Fraktionsvorsitzender Anton Rieger aus. Wegen seines guten Drahts zu Landes- und Bundesbehörden habe er viel für Ellwangen erreicht.
Im Vorfeld der Wahlen kommt am 25. April der CDU-Bundestagsfraktionvorsitzende Volker Kauder nach Ellwangen.
Einstimmig wiedergewählt wurden: Vorsitzender Winfried Mack, Stellvertreter Ruth Julius, Alexander Schäfer und Armin Burger, Schatzmeister Harald Klauck, Kassenprüfer Franz Faul und Paul Lenz, Schriftführer Harald Kübler, Presse und Öffentlichkeitsarbeit Hans-Bernd Hirschmiller, Beisitzer: Anton Rieger, Rolf Merz, Markus Kayfel, Hubert Kühner, Thomas Allmendinger, Martin Baumann, Theresia Romer, Ulrich Grupp, Rainer Gruber, Rolf Mangold, Arne Wetteskind, Pius Köder und Philipp Seidel. -pp