Neuigkeiten

24.03.2009, 13:08 Uhr
CDU-Bopfingen hat Kandidaten nominiert
30 wollen in Gemeinderat
Rund 40 Mitglieder begrüßte CDU-Stadtverbandsvorsitzende Gisela Knobloch zur Nominierungsversammlung im Gasthof Sonne.
Bopfingen. Werner Gentner führte durch die Wahlversammlung. Die CDU tritt mit Kandidaten für den Stadtbezirk und für die Teilorte an. Neben den „alten Hasen“ im Stadtrat, die erneut kandidieren, hat die CDU zwölf „Neue“ zur Wahl um einen Platz im Stadtparlament gewonnen. Die Bewerber stellten sich kurz vor. Am Ende gab es dieses Ergebnis:

 Für den Stadtbezirk kandidieren: Gisela Knobloch, Dr. Berthold Herdeg, Marie Obrock, Dieter Kiem, Thomas Trautwein, Dr. Gabriele Rohe, Christian Geitner, Carsten Erck, Michael Holzner, Horst Rischert und Elsa Stib.

 In Aufhausen treten an: Berthold Häußler, Helmut Stuber und Günter Stang.

 In Schloßberg: Peter Stubenrauch und Albert Kratzel.

 In Baldern: Hans-Albrecht Härle und Eugen Grimminger.

 In Flochberg: Johannes Baumann, Gebhard Häfele und Martin Mailänder.

 In Kerkingen: Werner Herdeg und Andreas Schmidle.

 In Unterriffingen: Dietmar Schönherr.

 In Trochtelfingen: Dr. Horst Köddermann und Ralf Kaske.

 In Oberdorf: Martin Stempfle, Anton Schönherr, Manfred Liebhardt und Michael Wahl.
 
© Schwäbische Post 24.03.2009
 

Suche

Landesverband Baden Württemberg