Neuigkeiten

10.07.2014, 10:00 Uhr | Roderich Kiesewetter MdB
Kiesewetter begrüßt Unterstützung für "Jugend trainiert für Olympia"
Gute Nachricht für den Sport im Altkreis Aalen
Der Bund wird, auch dank des Einsatzes von Norbert Barthle MdB, den Schülerwettbewerb auch weiterhin finanziell unterstützen. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hatte darauf hingewirkt, dass Die Fördermittel ab dem Haushaltsjahr 2015 wieder auf 700.000 Euro erhöht werden.
Zuvor war über eine Streichung der Mittel für den Wettbewerb diskutiert worden.
Weiterhin gefördert wird ebenso der Wettbewerb "Jugend trainiert für Paralympics".

"In jedem Jahr nehmen fast 800.000 Schülerinnen und Schüler an dem Sportwettbewerb teil. Auch Schulen im Altkreis Aalen sind regelmäßig mit dabei. Die Entscheidung für die weitere finanzielle Unterstützung freut mich sehr. Der Erhalt dieser Tradition ist wichtig! Der Wettbewerb kann nicht nur die Identifikation mit der eigenen Schule, sondern auch das individuelle Selbstvertrauen stärken", so Kiesewetter.