Neuigkeiten

04.06.2014, 12:30 Uhr | Roderich Kiesewetter MdB
Als junge Botschafter für ein Jahr in die USA
Roderich Kiesewetter wirbt auch 2014 für Bewerbung am Parlamentarischen Partnerschafts-Programm 2015/2016!
Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter ruft junge und interessierte Bürger aus Aalen-Heidenheim auf sich am Parlamentarischen Partnerschafts-Programm zu beteiligen. Die Bewerbungsfrist endet am 12. September 2014.
Seit der erstmaligen Ausführung im Jahr 1983, zielt das Programm darauf ab, ein Netzwerk persönlicher Verbindungen zwischen jungen Menschen in den USA und in Deutschland zu knüpfen. Schülerinnen und Schüler, sowie junge Berufstätige ermöglicht das PPP-Stipendium einen einjährigen Aufenthalt in den USA. Das Besondere daran ist, dass Parlamentarier die Stipendiaten als ihre Patenkinder während des Austauschjahres betreuen. Kiesewetter leistet dies jährlich seit 2009, das heißt die hohe Qualität der Bewerberinnen und Bewerber aus dem Wahlkreis überzeugte die Auswahljury, so sollte es auch bleiben.
 
„Die enge Verbundenheit zwischen den USA und Deutschland lebt besonders von den persönlichen Beziehungen der jeweiligen Bürger. Es wäre schön, wenn auch dieses Jahr Stipendiaten aus unserem Wahlkreis, als junge Botschafter unseres Landes und unserer Region, einen dauerhaften Beitrag zur Verständigung zwischen jungen Deutschen und Amerikanern leisten würden“, so Kiesewetter.
 
Weitere Informationen, sowie ein Online-Anmeldeformular finden sie unter www.bundestag.de/ppp.