Neuigkeiten

07.04.2014, 10:00 Uhr | Roderich Kiesewetter MdB
Kreative und originelle junge Menschen gesucht!
Roderich Kiesewetter wirbt für Teilnahme am Ideenwettbewerb zur Europawahl des Jugendportals mitmischen.de
Das Großereignis Europawahl wird dieses Mal so spannend wie lange nicht mehr. Vom 22. bis 25. Mai sind die Bürgerinnen und Bürger der 28 EU-Länder dazu aufgerufen ein neues Europäisches Parlament zu wählen. Zum einen stehen dieses Jahr eine Vielzahl an europakritischen Parteien auf dem Wahlzettel und zum anderen hat der Wahlausgang erstmals eine entscheidende Bedeutung für die Nachfolge des Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso.
Das Jugendportal mitmischen.de fordert junge Menschen dazu auf ihre Sicht und Meinung hinsichtlich der bevorstehenden Wahl in Form von Videos, Fotos, Collagen oder Texten einzureichen. Interessante Perspektiven und originelle Umsetzungen sollen „zum Nachdenken, Schmunzeln, Staunen und Wählen“ anregen.

„Schon lange nicht mehr war das Wahlergebnis einer Europawahl so entscheidend für die Zukunft der Europäischen Union, wie es dieses Jahr sein wird. Deshalb ist eine breite Beteiligung der Bevölkerung besonders wichtig. Die Sicht der jungen Generation spielt hierbei eine wichtige Rolle, denn gerade sie betrifft der Wahlausgang und die damit einhergehenden zukünftigen Veränderungen am meisten. In meinem Wahlkreis gibt es eine Vielzahl an engagierten und kreativen jungen Menschen. Nutzt die Chance und bewerbt euch mit euren Ideen“, so Kiesewetter.

Bewerbungen sind bis zum 16. Mai 2014 möglich. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.mitmischen.de.