Neuigkeiten

25.03.2014, 10:51 Uhr | Roderich Kiesewetter MdB
Kiesewetter besucht St. Gertrudis-Mädchenschule in Ellwangen anlässlich des EU-Projekttags
Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter besuchte am Montag, 24. März, anlässlich des bundesweiten EU-Projekttags die St. Gertrudis Mädchenschule in Ellwangen und diskutierte mit rund 160 Schülerinnen und Schülern über Europa.
Der EU-Projekttag geht auf eine Initiative der Bundesregierung während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zurück und fand erstmals 2007 statt.

Ziel der Aktion ist es durch Diskussionen mit Politikern und Vertretern europäischer Institutionen das Interesse der Schülerinnen und Schüler am europäischen Projekt zu wecken und ihr Verständnis für das Funktionieren der Europäischen Union zu vertiefen.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit bei den jungen Menschen das Interesse an Europa zu wecken. Der EU-Projekttag ist auch im Hinblick auf die Europawahlen am 25. Mai eine klasse Aktion. Ich habe mich sehr über die Einladung nach Ellwangen gefreut! Die Schülerinnen und Schüler haben außerordentlich engagiert mitdiskutiert. Beindruckend war insbesondere das gut fundierte Wissen über die europäischen Institutionen. Spannend war auch die Diskussion zur Lage in der Ukraine. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, die Bedeutung von Europa, insbesondere den Dreiklang von Frieden, Freiheit und Wohlfahrt hervorzuheben. Ich freue mich bereits heute auf die Fortsetzung der Diskussion beim Besuch der Schülerinnen und Schüler der St. Gertrudis Mädchenschule im Juli in Berlin!“, so Kiesewetter.

Weitere Informationen zum bundesweiten EU-Projekttag 2014 finden Sie unter: www.bundesregierung.de/eu-projekttag.

Suche

Landesverband Baden Württemberg