Neuigkeiten

14.02.2014, 10:00 Uhr | Roderich Kiesewetter MdB
Gemeinsam die Natur entdecken!
Roderich Kiesewetter wirbt für das Projekt der “Draußenschule”
Das Bundesumweltministerium hat ein neues Projekt: “Schulwandern” für Grundschulen ins Leben gerufen. “Draußenschule” möchte Kinder für biologische Vielfalt begeistern. Das Wandern in der Natur soll an den Schulen wieder auf die Tagesordnung kommen und Schüler wie Lehrer für die biologische Vielfalt sensibilisieren. Das dreijährige Projekt “Schulwandern – Draußen erleben. Vielfalt entdecken. Menschen bewegen” soll das Konzept der “Draußenschule” an drei Grundschulen modellhaft erproben.
Einen Tag in der Woche werden die Schüler im Freien sein und zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die natürliche und biologische Vielfalt direkt vor Ort erkunden. Gemeinsam können sie die Natur im Jahresverlauf auf ganz unterschiedliche Weise spüren und entdecken und die Zusammenhänge, Einflüsse und Abhängigkeiten wahrnehmen. “Da ich mich selbst der Natur vollends verbunden fühle, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn sich viele Grundschulen meines Wahlkreises bewerben. Ich denke, dass dieses Projekt eine gute Chance für Lehrer und Schüler bietet, unsere tolle, einzigartige Natur noch intensiver als bisher zu erforschen und gemeinsam neue Erfahrungen und Erkenntnisse zu gewinnen”, so Kiesewetter. Bewerbungen sind bis zum 20. März 2014 möglich.

Die Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen zum Projekt sind online unter: www.biologischevielfalt.de/bundesprogramm abrufbar.