Neuigkeiten

15.11.2013, 20:00 Uhr | Dieter Mößner
Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Essingen mit Dr. Stefan Scheffold, MdL und Landrat Klaus Pavel
Gut besucht war die war die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Essingen am Freitag, 15. November 2013, ab 20 Uhr im Gasthof Sonne in Essingen.
Die Geehrten und die Jubilare der Essinger CDU, v. l. n. r.: Richard Ziegler, Dr. Stefan Scheffold, Siegfried Seibold, Albert Seibold, Hermann Kümmel, Adolf Sesselmann, Dieter Dauner, Dr. Andreas Haas, Otto Weis
Der 1. Vorsitzende Dr. Andreas Haas begrüßte die zahlreichen Anwesenden, darunter Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer, die Mitglieder der Essinger Gemeinderatsfraktion CDU-Freie Bürger, die Lauterburger Bezirksbeiräte sowie Dr. Stefan Scheffold, MdL und Landrat Klaus Pavel.

Die Referate von Dr. Stefan Scheffold, MdL und Landrat Klaus Pavel standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung. Dr. Stefan Scheffold verwies auf die jüngste Meinungsumfrage, bei der die CDU im Land mit 43 Prozent abgeschnitten habe. Er verwies auf die Probleme und Defizite der aktuellen Landesregierung vor allem in der Bildungspolitik, im Bereich Finanzen, bei der Bürgerbeteiligung und bei der Infrastruktur.

Landrat Klaus Pavel verwies auf die gute Entwicklung des Ostalbkreises hin zu einer der stärksten Innovationsregionen im Land. Klaus Pavel kritisierte, dass die Bildungsreform im Land ohne strukturiertes Konzept auf den Weg gebracht wurde und dass die Gemeinschaftsschulen nach dem Zufallsprinzip installiert wurden.

Der 2. Vorsitzende Thomas Maier berichtete über das abgelaufene Jahr 2013, dass mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen voll ausgefüllt war und dankte allen Besuchern, Helfern und Mitwirkenden bei der Bewältigung der gestellten Aufgaben. Schatzmeister Michael Stegmeier berichtete über die bescheidenen, aber soliden Finanzen des Essinger CDU-Ortsverbandes.

Die Essinger CDU nominiert Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer und Schriftführer und Pressereferent Dieter Mößner als Kandidaten für die Kreistagswahl 2014 im Wahlkreis 7 – Albuch-Rosenstein. Dr. Andreas Haas stellte das Jahresprogramm 2014 des CDU-Ortsverbandes Essingen vor, in dessen Mittelpunkt die Vorbereitungen und Veranstaltungen zur Kommunalwahl 2014 stehen.

Der Essinger CDU-Ortverband gratulierte folgenden „Geburtstagskindern“: Dieter Dauner, 50 Jahre; Martin Grupp, Klaus Pavel, Albert Seibold, 60 Jahre; Hermann Welzel, 65 Jahre; Siegfried Seibold, Otto Weiss, 70 Jahre; Richard Ziegler, 80 Jahre; Ferdinand Hautmann, Vera Zajadatz; 81 Jahre; Norbert Fink, Hermann Kümmel, 84 Jahre. Der Essinger CDU-Ortverband ehrte folgende Mitglieder für Ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU: Johann Fischböck, 25 Jahre; Adolf Sesselmann, 30 Jahre; Richard Ziegler, Albert Seibold, 40 Jahre.

Dr. Andreas Haas beschloss eine interessante und abwechslungsreiche Jahreshauptversammlung und dankte allen Anwesenden für Ihre Teilnahme.