Neuigkeiten

09.07.2007, 12:36 Uhr
Zuschusssatz erhöht
Für den Neubau der Mehrzweckhalle in Röhlingen hat das Land Baden-Württemberg den Zuschusssatz auf 45 % erhöht. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. „Damit würdigt das Land das außergewöhnliche und einmalige Engagement der Röhlinger beim Bau dieser Halle“, so Winfried Mack.
Die Mehrzweckhalle in Röhlingen werde nach einem neuartigen Modell gefördert, sagte Winfried Mack weiter. Der Sportbereich werde über die Sportförderung des Landes unterstützt, der kulturelle Teil, der von den Röhlinger Sechtanarren repräsentiert wurde, erhalte eine Förderung über das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR). Auch die Stadt Ellwangen leiste einen Zuschuss und werde am Ende des Baus Eigentümer der Halle.

Die jetzige Zuschusserhöhung durch das Land sei möglich geworden, nachdem die Stadt ihren Zuschuss um den gleichen Betrag wie das Land erhöht habe. „Den allergrößten Teil der Bauaufwendungen aber leisten die Röhlinger durch Spenden und mit ihrer Hände Arbeit“, stellte Mack fest.