Neuigkeiten

27.12.2007, 16:44 Uhr
Junge Union feiert Weihnachten in Böbingen
Wie jedes Jahr feierte die Junge Union Ostalb auch diesmal am 23. Dezember Weihnachten. Gastgeber in diesem Jahr war der neu gegründete Ortsverband Rosenstein-Leintal mit seinem Vorsitzenden Christopher Grampes.
Mit fast 100 Gästen aus dem gesamten Ostalbkreis feierte die JU Rosenstein-Leintal in der Turnhalle der Grund- und Hauptschule in Böbingen einen gelungenen und besinnlichen Jahresabschluss. Die Gastgeber hatten neben einem Festessen auch für gute Unterhaltung gesorgt. Das traditionelle Quiz war wie immer sehr spannend und forderte Kenntnisse aus sämtlichen Kategorien – Geschichte, Religion, Musik, um nur ein paar wenige zu nennen. Natürlich wurde auch gewichtelt und gesungen, sodass jeder in die Weihnachtsfeiertage eingestimmt wurde.

Kreisvorsitzender Michael Dambacher begrüßte die Ehrengäste Norbert Barthle, Bundestagsabgeordneter, und Winfried Mack, Landtagsabgeordneter, mit Frau Bettina. „Es ist jedes Jahr wieder schön, wenn wir an diesem Tag vor Heilig Abend zusammen kommen und gemeinsam das Jahr ausklingen lassen.“ Er bedankte sich bei allen für das aktive Jahr 2007 und blickte motiviert in 2008. „Lasst uns so weiter machen, ich freue mich darauf.“ Dambacher bedankte sich bei der JU Rosenstein-Leintal für diesen gelungenen Einstand und wünschte allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.