Neuigkeiten

25.10.2017, 16:00 Uhr | Norbert Barthle MdB
Norbert Barthle zum Staatssekretär beim Minister für Ernährung und Landwirtschaft ernannt
MdB Norbert Barthle als Verkehrsstaatssekretär entlassen: Ernennung zum Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft
Am Dienstag dieser Woche hat sich nicht nur der 19. Deutsche Bundestag konstituiert, im Bundesverkehrsministerium fand zudem eine kurze Zeremonie statt: Die drei Parlamentarischen Staatssekretäre Dorothee Bär, Enak Ferlemann und Norbert Barthle wurden als Verkehrsstaatssekretäre entlassen. Nur wenige Minuten später ernannte sie Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt zu Staatssekretären beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.
Norbert Barthle MdB, Dorothee Bär MdB, Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, Alexander Dobrindt (CSU-Landesgruppenchef), Enak Ferlemann MdB (v.l.n.r.)
„In der Sache und meiner Zuständigkeit ändert sich nichts,“ beruhigt Barthle. „Ich werde mich auch künftig um Verkehrspolitik und digitale Infrastruktur kümmern.“ Der bisherige Verkehrsminister Alexander Dobrindt sei jedoch inzwischen zum Landesgruppenvorsitzenden der CSU gewählt worden und am Montag als Minister ausgeschieden. Da die Bundeskanzlerin die Wochen bis zum Abschluss der Koalitionsverhandlungen jedoch keinen neuen Minister ernennen wollte, betreue Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt das Verkehrsressort mit. „Formal gehören wir daher seit Montag zum Landwirtschaftsminister, fachlich und organisatorisch ändert sich nichts; wir sind zum Bundesverkehrsministerium abgeordnet.“
Kommentar schreiben

Nächste Termine

Weitere Termine
Landesverband Baden Württemberg